• Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

© 2019 by peteratzinger-publishing,

Hof Gnadenthal 3,

65597 Hünfelden (Kreis Limburg-Weilburg),

www.peteratzinger-publishing.de,

GEGRÜNDET 1992.

ÄLTESTE WERBEAGENTUR UND VERLAGSHERSTELLUNG IN DER REGION

Logenplatz für die Freiheit. Kulturfestival Goldener Grund

21 Jun 2019

Der Goldene Grund ist golden. Er zählt zu einer der schönsten Regionen im Kreis Limburg-Weilburg. Rund um die Kneippstadt Bad Camberg und um die Gemeinden Brechen, Hünfelden und Selters gelegen, trifft man auf saftige Wiesen, hügelige Hänge und bestellte Felder soweit das Auge reicht. Die Landschaft hier ist Fülle, die Menschen verhaftet mit ihren Traditionen aber nicht verschlossen, vielmehr offen, fleißig und zupackend - mit einem Wort: sympathisch.

Kein Wunder, dass gerade hier ein starkes Zeichen gesetzt wird gegen Hass, Ausgrenzung, Neid und Missgunst. Unter der Federführung von Hünfeldens Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer sorgen die vier Kommunen mit dem Kulturfestival Goldener Grund dafür, dass Werte wie Vielfalt, Demokratie und Toleranz gestärkt und verteidigt werden. Spaß und Vergnügen, interkultureller Austausch und Kennen lernen stehen bei diesem Großevent ganz automatisch auf dem Plan. Renommierte Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland sind vertreten, einige haben ihre Wurzeln direkt im Goldenen Grund. So zum Beispiel Kaye Ree und Yvonne Mwale.

 

Von Freitag, 16.8. bis Sonntag, 18.8.2019 dreht sich auf dem Mensfelder Kopf in Hünfelden alles um Unterhaltung, Kultur, Essen & Trinken, Spaß haben. Das dies möglich ist, ist der Unterstützung vieler Helferinnen und Helfer sowie zahlreicher werbender Medienpartner zu danken. Besonders freuen wir uns, dass das Unternehmen SÜWAG Energie AG als einer der Hauptsponsoren gewonnen werden konnte. Tobias Leistner, engagierter Referent Sponsoring der Süwag Energie AG hat Sponsorengelder zugesagt und so ganz erheblich zur erfolgreichen Umsetzung des Projekts , beigetragen. Nicht nur mit Werbegeld sondern auch mit der Bereitstellung des Stromgenerators greift die Süwag Energie AG dem Festival kräftig und segensreich unter die Arme.

 

 

 

Die beiden Sängerinnen Kaye Ree und Yvonne Mwale stehen freitags im Rahmen des Programms „Pop meets World“ auf der Eventbühne (jeweils 18 und 20 Uhr). Ebenso die österreichische Gruppe Shake Stew (21 Uhr).

 

Freuen Sie sich bei Kaye Ree auf Soul der unter die Haut geht. Die Deutsch-Iranerin hat eine geheimnisvolle Aura und ihre Stimme ist Wohlklang schlechthin. Yvonne Mwale reißt mit. Da bleiben Zuhörerinnen und Zuhörer nur schwer im Sitzen. Sie stammt aus Sambia und bietet Afrobeat, Pop und Soul zum Mittanzen. Shake Stew kommen aus Österreich in den Goldenen Grund und begeistern durch die Vielfalt ihrer Grooves.

 

Der Samstag ist geprägt von Rockmusik. „Rock auf dem Kopf“ heißt die Devise und das bezieht sich nicht auf die Körperhaltung der Musiker, vielmehr auf den Veranstaltungsort des Festivals. Der Mensfelder Kopf ist mit Blick ins Limburger Becken eine der schönsten Locations im Goldenen Grund. Ein Logenplatz für die Freiheit sozusagen. Auf der Bühne am Samstag u.a. die Rocker „The Queen Kings“. Sie gelten als eine der besten Queen-Tribute-Bands in Deutschland und Europa. Weitere Highlights am Samstag sind die Auftritte von „Still Counting“ und „Astrotip“.

 

 

 

Am Sonntag ist Familientag beim Kulturfestival Goldener Grund. Unter Mitwirkung vieler helfender Hände in den verschiedensten Vereinen wartet ein wirklich buntes Bühnen- und Mitmachprogramm für die ganze Familie auf Gäste. Auch hier geht der Dank an die SÜWAG Energie AG, ohne deren Engagement ein so vielfältiges Programmangebot für den Familientag unmöglich gewesen wäre. Gestartet wird mit einem interreligiösen Gebet ab 10.30 Uhr. Roland Schlieder spielt klassische Gitarre. Das Blasorchester des TV Dauborn spielt auf zum musikalischen Frühschoppen ab 11.30 Uhr. Viele Tanz- und Theatervorführungen sowie Mitmachaktionen werden außerdem angeboten. Zum Beispiel Rope Skipping der TG Bad Camberg oder American Football des TuS Mensfelden.

 

Der Geist des Festivals ist Offenheit statt Ausgrenzung, Freiheit und Demokratie statt Hass und Gewalt. Die mit der Organisation und Umsetzung des Festivals verbundenen, vor allem finanziellen Herausforderungen sind sehr schnell gewachsen. Die Veranstalter freuen sich daher über Ihre Unterstützung. Wenn Sie Sponsor werden oder spenden möchten, wenden Sie sich bitte an die Medienberaterin des Festivals, Katja Peteratzinger Tel.: (06438) 9 10 97 oder via Mail: katja.peteratzinger@peteratzinger-publishing.de.

 

 

 

Informationen zum Festival finden sich auch auf der Festival-Webseite www.kulturfestival-goldenergrund.de.

Please reload

Empfohlene Einträge

Logenplatz für die Freiheit. Kulturfestival Goldener Grund

June 21, 2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square