Möbelhaus Urban – Familienunternehmen mit Tradition und Zukunft

23 Feb 2018

Katja Peteratzinger im Gespräch mit Andreas und Josef Urban und Claudia Ochs-Urban über ihr Wirken als Unternehmerfamilie und ihr sympathisches Möbelhaus in Bad Camberg. Die drei führen eines der familienfreundlichsten Unternehmen der Stadt und der ganzen Region.

 

(FaCe Auszeit Nr. 1/2018) – Egal was Josef Urban, sein Bruder Andreas und dessen Frau Claudia in Angriff nehmen, es gelingt. Ganz egal wer von den dreien den Raum betritt, er bzw. sie nimmt ihn für sich ein. Kräftiger Händedruck, verbindliches Auftreten, breites Lächeln. Und es kommt von Herzen. Weil sie das, was sie tun, sehr lieben. Ein echtes Familienunternehmen mit Tradition und Zukunft.

 

Josef Urban (links) mit seinem Bruder Andreas und dessen Frau Claudia Ochs-Urban. 

 

Alle drei sind charismatische Menschen die wissen was sie wollen, solche die Visionen einbringen, Pläne umsetzen und anderen weit voraus sind. Unternehmer mit Bürgersinn, die sich  etwas zutrauen, Dinge anpacken und sie auch durchhalten. Ihre Begeisterungsfähigkeit steckt an.


In der 4. Generation führen sie seit nunmehr 135 Jahren ihr modernes, zukunftsorientiertes Möbelhaus am Ortsrand von Bad Camberg. Es ist nachweislich eines der familienfreundlichsten
Unternehmen der Stadt und der ganzen Region. Denn das Möbelhaus Urban hat eine Frauenquote von fast 50 % in seiner Belegschaft und bietet mit sehr flexiblen Arbeitszeiten seinen Angestellten eine realistische Chance, Beruf und Familie gut in Einklang zu bringen. „Egal ob Kinder zum Haushalt gehören oder ein Familienmitglied gepflegt werden muss, die betroffenen Menschen sind auf offene Ohren und Verständnis beim Arbeitgeber angewiesen, wollen Sie nicht gezwungen sein, ihren Beruf komplett an den Nagel zu hängen“, erläutert Josef Urban.

 

Seine Schwägerin Claudia Ochs-Urban verrät, wie dankbar vor allem Mütter oft seien, dass sie bei Möbel Urban am Freitagnachmittag und Samstag flexibel arbeiten können. Das habe ganz pragmatische Gründe. Freitags gäbe es nämlich oft keine Hausaufgaben für die Kinder und am Samstag sei der Ehepartner zuhause und könne sich um das Kind bzw. die Kinder kümmern.


Das Möbelhaus Urban bildet in zwei Berufen regelmäßig junge Menschen aus und sorgt so für kompetenten, fachkundigen Nachwuchs. Es herrscht ein gutes Betriebsklima und eine ausgezeichnete Einkaufsatmosphäre. Dafür stehen die mehr als 1.000 guten bis sehr guten Kundenbewertungen für Möbel Urban.

 

Und es existieren großartige Pläne für die weitere Zukunft. Denn die nächste, die 5. Generation,
steht bereits in den Startlöchern, um an dieser Zukunft weiterzubauen. „Das sympathischste Möbelhaus Deutschlands möchten wir werden“, sagt Josef Urban und es besteht nicht der geringste Zweifel daran, dass dieser Plan sehr bald Realität werden wird. Wenn sie es nicht ohnehin schon sind.


Die Kunden nicht nur zufriedenstellen sondern begeistern, das ist ihre Philosophie. Und gelebte
Praxis Tag für Tag. Das spürt man überall.

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Glasfaserausbau in Hünfelden? Bedenken sind unbegründet!

June 17, 2020

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

© 2019 by peteratzinger-publishing,

Hof Gnadenthal 3,

65597 Hünfelden (Kreis Limburg-Weilburg),

www.peteratzinger-publishing.de,

GEGRÜNDET 1992.

ÄLTESTE WERBEAGENTUR UND VERLAGSHERSTELLUNG IN DER REGION